10 Bestbezahlte Bundesliga-Spieler Im Jahr 2017/2018

9. Mario Götze – Borussia Dortmund – £100,800 pro Woche

„Mario Götze (3. Juni 1992 in Memmingen) ist ein deutscher Fußballspieler. Er steht bei Borussia Dortmund unter Vertrag und ist Nationalspieler. Im Finale der Weltmeisterschaft 2014 gegen Argentinien erzielte er den Siegtreffer zum 1:0.

Im Laufe der Hinrunde kam Götze unregelmäßig zum Einsatz. Dies wurde von den Medien häufig mit kleineren Verletzungen, die er sich zuzog, der Konkurrenz im Offensivbereich des BVB und generell der Eingewöhnungsphase nach seiner Rückkehr in Verbindung gebracht. Ende Februar 2017 wurde bekannt, dass Götze unter einer Myopathie aufgrund einer Stoffwechselstörung leidet, was die Erklärung für seine häufigen Muskelverletzungen und seine Gewichtsprobleme sei.[29][30] Seit Bekanntwerden der Erkrankung zog sich Götze aus der Öffentlichkeit zurück, um sich vollständig auf seine Genesung zu konzentrieren; der Umgang des Vereins mit der Erkrankung Götzes wurde gelobt. Aufgrund der Krankheit kam er in der Spielzeit 2016/17 zu lediglich elf Einsätzen in der Bundesliga, in denen ihm ein Tor gelang. Außerdem erzielte er in vier Champions-League-Spielen ein Tor und kam zudem in der zweiten Runde des DFB-Pokals zum Einsatz.“

Advertisement

2 / 10