10 Unglaubliche Naturphänomene auf der Erde

10. Migration der Roten Landkrabbe (Weihnachtsinsel-Krabbe)

https://www.starswelt.com/wp-content/uploads/2019/10/preview.jpg

Einmal im Jahr geschieht auf der Weihnachtsinsel etwas Unglaubliches. Schätzungen zufolge bevölkern rund 50 Millionen Rote Landkrabben die Weihnachtsinsel im Indischen Ozean vor der Nordwestküste Australiens Zu Beginn der Regenzeit, zwischen Oktober und Dezember, beginnen diese Tiere eine unglaubliche Reise über die Insel. Sie verlassen ihre Höhlen im Landesinneren, um an die Küste zu gehen und ihre Eier zu legen.

Die Wanderung beginnt, wenn erwachsene Krabben ihre Höhlen im dichten Dschungel verlassen und zum Strand gehen, um im Ozean ihre Körpersalze aufzufüllen. Die Krabben graben dann Höhlen, die sie vor anderen Krabben verteidigen, während sie versuchen, sich mit weiblichen Krabben zu paaren. Danach wandern sie wieder zurück in den Dschungel, während die Weibchen bei ihren Eiern bleiben. Nach zwei bis drei Wochen überlassen die weiblichen Krabben ihre Eier dem Meer und beginnen ihre eigene Rückwanderung. Die Larven schlüpfen im Meer aus den Eiern. Etwa vier Wochen später werden die Strände rot, wenn sich die jungen Krabben langsam über die Insel bewegen, sich um die Häuser schlängeln und Straßen überqueren, bis sie mit den Erwachsenen zusammen kommen. Vier Jahre später sind die Jung-Krabben dann bereit, ihre eigene Wanderung an den Strand zu machen, um sich zu paaren und den Lebenszyklus von neuem zu beginnen. Alle Phasen der Migration sind eine beliebte Touristenattraktion. Besucher planen ihre Reise so, dass sie mit der Migration zusammenfällt, um diesen einzigartigen Anblick zu erleben.

Advertisement

1 / 10